Schildkröten-Beobachtung!

Die unechte Karettschildkröte (caretta caretta) ist bereits seit März zur Paarung in unseren Gewässern! Ab Juli bieten wir euch wieder unsere nachhaltige Schildkrötenbeobachtung an. Mein Kollege DMX und ich sind bereits seit vielen Jahren im Sommer an den Stränden von Sal unterwegs (wobei "unterwegs" das falsche Wort ist, denn nichts stört die Schildkröten mehr als Menschenmengen, die bei einer romantischen "Schildkrötenwanderung" an den Stränden herumlaufen! Bei uns ist DMX der Späher und wenn er grünes Licht gibt, können wir uns von hinten an die eiablegende Schildkröte heranschleichen). Letztes Jahr waren wir unter den sechs Guides auf Sal, die eine diplomierte Schulung zum Thema mitgemacht haben! Wir haben kein Zeitlimit wie große Agenturen und unser vorrangiges Anliegen ist es, mit unserem Wissen und Erfahrung, den Schildkröten in geschütztem Rahmen die Eiablage zu ermöglichen. Wir kontrollieren, ob die Schildkröte markiert ist, notieren die Daten und geben diese an die Schildkröten-Schutzorganisation weiter. Ebenso informieren wir diese, wenn Probleme am Strand auftreten. Bei Interesse an unserer nachhaltigen Schildkrötenbeobachtung zwischen Juli und Oktober bitte rechtzeitig melden, schwarze (dunkle) Kleidung mit nach Sal bringen sowie bequeme Schuhe, mit denen Sie im Sand laufen können. Wir haben ein Infoblatt zur unechten Karettschildkröte vorbereitet  und zu den Regeln der Exkursionen. Dieses kann bei uns per Email (anne.seiler@web.de) oder bei unseren Info-Treffs angefordert werden. 

 

p. P. 25 €, Kinder bis 11 Jahre 20 €